Fanem

Wir bieten Sicherheit im Umgang mit Neuen Medien für Familien, Schulen und Institutionen in der Ostschweiz.

Neue Medien erleichtern und bereichern unseren Alltag. Sie stellen uns gleichzeitig vor neue Herausforderungen.

Stärken Sie mit uns Ihre Medienkompetenz. Wir kommen zu Ihnen vor Ort und bieten individuelle Angebote:

  • Beratung und Begleitung im Erziehungsalltag bei Fragen oder Konfliktsituationen im Umgang mit Neuen Medien.
    Aktuelle Fragen:
    Wie viel Medienzeit pro Tag ist gut für mein Kind?
    Ab welchem Alter ein Smartphone erlauben?
    Wie mit persönlichen Daten und Bildern im Internet umgehen?
  • Weiterbildungsangebote in den Bereichen Medienethik und Medienkompetenz mit Grundlagen aus der Informatik und der Sozialen Arbeit.
    Aktuelle Themen:
    Der Gläserne Mensch: Was bedeutet heute Privatsphäre?
    Lernen mit dem Internet: Wie beeinflusst die digitale Lernumwelt unsere Kinder und Jugendlichen?

Wir sind Ihr Ansprechpartner, wenn Sie sich sicher in der virtuellen Welt bewegen und mehr über die Chancen und Risiken im Umgang mit Neuen Medien erfahren möchten.

Definition Neue Medien

Neue Medien fassen viele moderne Medientechniken zusammen. Dazu gehören einerseits digitale Medien wie PCs, Tablets und Smartphones. Sie ermöglichen aufgrund des aktuellen Standes der technologischen Entwicklung neuartige Wege der Informationsgewinnung, -speicherung, -bearbeitung und des Informationsaustauschs über das Internet. Andererseits zählen wir auch Massen- und Unterhaltungsmedien wie TV, Radio und Spielkonsolen dazu, welche zunehmend auch interaktiv werden.

Das ist unsere Definition von Neuen Medien. Da die technologische Entwicklung sehr schnell verläuft, ist diese Definition nicht abgeschlossen.

  • Zeichnung: Zwei Mädchen hinter Notebook
    Wir geben Antworten.
  • Zeichnung: Familie gemeinsam vor Notebook
    Wir zeigen Chancen auf.
  • Zeichnung: Bub allein vor TV
    Wir unterstützen Sie.